Familie Enzler

Suche

Direkt zum Seiteninhalt



Herzlich Willkommen auf der Webseite von Rahel und Simon Enzler


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

13.08.17
M 1. Liga: FCL U21 - FC Black Stars 3:2 (1:0)
Das FCL-U21-Team von Gerardo Seoane war 70 Minuten lang so krass überlegen, dass es einem Wunder gleichkam, dass die Luzerner zu diesem Zeitpunkt erst mit drei Goals Unterschied führten. Die Kaltblütigkeit im Abschluss hielt mit der geschickten Spielgestaltung und der überlegenen Technik nicht Schritt. Ulrich nach starker Vorarbeit von Varga, Knezevic auf Abpraller, nachdem Hoxha einen Corner stark aufs Tor geköpfelt hatte, und Voca auf einen von Rietmann herausgeholten Penalty stellten immerhin die Weichen klar auf Sieg. Dieser geriet trotz zweier Goals der Gäste in den letzten Minuten nicht mehr in Gefahr. Zu den ‚schlampigen‘ Schlussminuten wird Seoane in der Nachbesprechung aber doch noch einiges zu sagen haben…
Telegramm
LA-Stadion Allmend.- 250 Zuschauer.- SR: Bonic.
FCL U21: Enzler; Sidler, Knezevic, Miranda, Feka; Voca; Wolf (73. Emini), Rüedi (65. Kränzle); Ulrich, Hoxha (65. Riedmann), Vargas.
FC Black Stars: Oberle; Mumenthaler, Farinha, Micic, Schwarz (56. Meslem); Kassem, Alic (79. Seyfettin), Berat, Mbatchou; Rodriguez (59. Bajraktari), Sidy.
Tore: 29. Ulrich (Vargas) 1:0, 59. Knezevic (Hoxha) 2:0, 67. Voca (Pen., Riedmann) 3:0, 88. Sidy 3:1, 93. Bajraktari (Pen.-Nachschuss) 3:2.
Bemerkungen: FCL ohne Kadrija, Trinkler, Simic (alle verletzt)
(Quelle FCL)

06.08.17
M 1. Liga: FC Langenthal - FCL U21 1:5 (1:2)
Luzern verschlief die ersten fünf Minuten. Dies ermöglichte Langenthal gute Torchancen. Und dank einem Weitschuss gingen die Berner in Führung. Die sofortige Reaktion der Gäste führte im Gegenstoss gleich zum Penalty, den Oliveira zum 1:1 verwandelte. Ab diesem Zeitpunkt hatte das Seoane-Team Ball und Gegner im Griff und erspielte sich viele Torchancen. Trotz der fünf Tore gilt es die Effizienz zu bemängeln - und die defensive Stabilität zu loben.
Telegramm
Stadion Rankmatte.- 350 Zuschauer.- SR: Rosset.
FC Langenthal: Richard; Moser, Zimmermann, Kurmann; Selmani, Heuscher, Abbatiello (70. Kunz), Kisa (46. Scheidegger); Binaku, Andrini (70. Mustafa), Gämperle.
FCL U21: Enzler; Ulrich, Schmid, Miranda, Sidler; Voca, Wolf (81. Emini), Rüedi (74. Riedmann); Oliveira, Hoxha (74. Lang), Vargas.
Tore: 5. Binaku 1:0, 7. Oliveira (Penalty) 1:1, 20. Hoxha 1:2, 63. Vargas 1:3, 71. Oliveira 1:4, 79. Vargas 1:5.

(Quelle FCL)

16.07.2017
Saisonstart 2017-2018 als Profi







22.06.2017

Trainingsstart mit BESA Skills Camp


Home | Simon | Rahel | Links | Archiv | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü